Jause: Energie für die Schule

Fit und aufmerksam statt müde und zappelig? Essen wirkt - auf Körper und Geist. Unser Gehirn denkt "biochemisch". Es bildet aus Nährstoffen Energie und wichtige Botenstoffe. Die “Denkzentrale” ist dabei ganz unbescheiden und verbraucht 20 % des gesamten täglichen Energiebedarfs! Fehlen Wasser und Nährstoffe, werden wir unaufmerksam und machen mehr Fehler.

Wer in der Schule konzentriert arbeiten und Leistungen erbringen soll, braucht daher eine gute, bedarfsgerechte Verpflegung. Wer nachhaltig gesund bleiben will, ebenso. Das Wissen über eine bedarfsgerechte Ernährung steigt. Die Umsetzung in die Praxis lässt aber zu wünschen übrig. Für Schulen heißt das: Es greift zu kurz, Ernährung nur im Rahmen des Unterrichts oder in Projekten zu behandeln. Was gelernt wird, muss auch im Alltag erlebbar gemacht und vorgelebt werden, zum Beispiel bei der tagtäglichen Versorgung in der Schule: am Schulbuffet.

Übrigens: 80% der Eltern wünschen sich von den Schulen mehr Engagement bei gesunder Jause, 6 von 10 Befragten wollen Bio am Schulbuffet.

 

 

 

 


 

Hat auch Ihre Schule Bedarf an einem "guten Schulbuffet"? Wir beraten Sie gerne! Kontakt

Leitfaden "Das gute Schulbuffet"

Auf Anfrage schicken wir ein pdf der Broschüre gerne zu! Kontakt