Das Immunsystem stärken

29. Juni, 2021

Salat/Zehetgruber

Gesund bleiben mit Genuss – Immunstärkend essen mit heimischem „Superfood“.

Lebensstil und Ernährungsweise beeinflussen das Immunsystem. Eine gute, abwechslungsreich zusammengestellte Ernährung, insbesondere eine ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen und Omega-3-Fettsäuren sind wichtige Eckpfeiler einer guten Körperabwehr. Bestimmte bioaktive Substanzen in Gemüse, Obst, Nüssen und Saaten, Getreiden oder fermentierten Lebensmitteln wirken immunmodulierend. Einige dieser „sekundären Pflanzenstoffe“ hemmen Wachstum bzw. Entwicklung von Bakterien, Pilzen, Hefen oder Viren. Sie können bewusst vorbeugend zur Stärkung der Abwehrkräfte genossen werden.

Seminare zum Thema „Stärkung des Immunsystems“ (online und analog) finden Sie unter Seminare und Veranstaltungen