H2NOE-Wasserschulen in NÖ

Sport und Wasser passen gut zusammen!

Kinder trinken oft zu wenig und zu süß. Fast die Hälfte aller Schüler/innen trinkt während der Schulzeit wenig oder gar nichts! Viele vergessen schlicht darauf. Doch ohne Trinken wird das Lernen mühsam. Wer genug Wasser trinkt, ist konzentrierter, Wasser trinken beugt zudem Übergewicht vor und vermindert den Plastikmüll. Gutessen consulting konzipierte bereits im Schuljahr 2018/19 das Projekt „H2NOE-Wasserschule“ für die Initiative „tut gut“. Seither können laufend Schulen einsteigen und Wasserschule werden. Trinkflaschen, Unterrichtsmaterialien und Plakate unterstützen Schulen bei der Umsetzung. Ab Schuljahr 2021/22 sollen verstärkt Schulen der Sekundarstufe für das Wassertrinken gewonnen werden.

Information und Anmeldung

Fotocredits: gutessen/Lilia Dodova